Preise Caritas 24-Stunden-Betreuung

Die Kosten setzen sich aus Leistungen der Caritas und Leistungen der Betreuungspersonen zusammen, die getrennt verrechnet werden.

 

Selbständige Betreuungspersonen:

ab € 70,– Bruttohonorar/Tag

Hinzu kommen die Aufwendungen für Kost und Logis sowie die Fahrtkosten (An- und Abreise) der Betreuungspersonen.

Leistungen der Caritas

Auswahl, Vermittlung und Betreuungsstart (einmaliger Erstbetrag)

  • Erstbesuch/e zur Erhebung des Betreuungs- und Pflegebedarfs
  • Suche, Auswahl und Vermittlung von Betreuungskräften
  • Unterstützung bei der Gewerbeanmeldung bzw. -ummeldung der Betreuungskräfte
  • Organisation des Betreuungsstarts
  • Detaillierte KundInnen-Informationsmappe

 
Laufende Qualitätskontrolle
(Monatspauschale)

  • Information und Beratung
  • Regelmäßige Qualitätsvisiten
  • Organisation von Ersatzkräften bei Verhinderung der Betreuungskraft (bei Krankheit)
  • Unterstützung der Familien bei administrativen Angelegenheiten und Behördenwegen für die Betreuungskräfte
  • Ansprechstelle bei Problemen in der Betreuungssituation, Unterstützung durch (muttersprachliche) MitarbeiterInnen
  • Vermittlung weiterer sozialer Dienste bei Bedarf
  • Intensive Begleitung des Betreuungsstarts, Einschulung jeder PersonenbetreuerIn vor Ort.


Alle in der Folge genannten Kosten sind auf der Basis einer zu betreuenden Person berechnet.

a) Einmalkosten für Erstbesuch, Vermittlung und Einführung.

Wir verrechnen Erstbesuch, Auswahl und Einführung mit einem Einmalbetrag. In der laufenden Monatspauschale zahlen Sie die Begleitung und die Qualitätskontrolle durch uns. Weitere Vermittlungen sind je nach Monatspauschale inkludiert oder gesondert zu bezahlen.

Einmalkosten

Erstbesuch:                                                 € 133,-
Opional: zusätzlicher Erstbesuch
z.B. bei Entlassung aus dem Krankenhaus    € 82,-
Neuvermittlung (pro Personenbetreuerin)     € 330,-

b) Monatspauschale für die Qualitätskontrolle

Die laufende Qualitätskontrolle der Caritas umfasst regelmäßige persönliche Qualitätsvisiten durch diplomierte Caritas-Pflegekräfte vor Ort (ca. 7 pro Jahr), rasche und verlässliche Organisation einer Ersatzbetreuerin im Krankheitsfall, telefonische Beratung durch das Serviceteam und die Service-Hotline. Die Qualitätskontrolle wird mit einem monatlichen Pauschalbetrag verrechnet.

Sie können zwischen zwei Modellen wählen, Classic oder Inklusiv:

In der Monatspauschale Classic zahlen Sie die Begleitung und die Qualitätskontrolle durch uns. Bei diesem Modell ist innerhalb der ersten drei Betreuungsmonate eine Neuvermittlung inkludiert. Jede weitere Neuvermittlung ist kostenpflichtig (330 Euro), wobei hierbei der Grund für den Wechsel der Betreuungskraft keine Rolle spielt.

In der Monatspauschale Inklusiv sind alle Kosten abgedeckt, sowohl die Begleitung und die Qualitätskontrolle durch uns, als auch Neuvermittlungen durch einen Wechsel der BetreuerInnen.

Modell Monatspauschale                Classic               Inklusiv
1 Betreuerin                                        
€ 160,-                € 200,-
2 Betreuerinnen                                 € 190,-                € 240,-

Detaillierte Informationen zu unseren unterschiedlichen Angeboten entnehmen Sie bitte dem Preisheft Angebote und Preise 2018.

Die Preise verstehen sich inklusive allfälliger Umsatzsteuer. (Stand Preise ab 1.2.2018)

Die Caritas 24 Stunden Betreuung wurde vom Verein für Konsumentenschutz im „Konsument 12/2018“ mit der Note "Sehr gut" ausgezeichnet