Aktuelles

10.11.2021

Keine Kleinigkeit: Tipps zur Aktivierung von Menschen mit Demenz jetzt in mehreren Sprachen

Die Lebensqualität von Menschen mit Demenz zu verbessern heißt auch, in der Betreuung auf Beschäftigung und Aktivierung der gepflegten Person zu setzen. Dafür braucht es ein gut fundiertes Wissen über die Krankheit einerseits sowie Informationen über Aktivierungsmöglichkeiten andererseits. So können Fähigkeiten der Menschen mit Demenz erhalten und gefördert werden.

22.10.2019

Caritas begrüßt neues Qualitätszertifikat für 24-Stunden-Betreuung

Jetzt ist es amtlich: Angebote der Caritas mit neuem Qualitätszertifikat ausgezeichnet. Landau: „Dieses Qualitätszertifikat ist ein Fortschritt für Betroffene, Angehörige und tausende Personenbetreuerinnen in Österreich.“ Caritas fordert weiter Gesamtreform der Pflege. ©Regina Aigner/BKA

12.03.2019

24h-QuAALity - Qualitätssicherung in der 24-Stunden-Betreuung

Caritas Rundum Zuhause betreut kooperiert mit der FH Campus Wien und anderen Partnern bei der Entwicklung einer Applikationssoftware zur Qualitätssicherung in der 24-Stunden-Betreuung. Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt läuft bis 2021.

01.01.2019

Die 24-Stunden-Betreuung der Caritas belegte Platz 1 beim Test des Vereins für Konsumenteninformation (VKI)2018.

In seiner Zeitschrift „Konsument 12/2018“ bewertete der VKI Caritas Rundum Zuhause betreut mit „sehr gut“. Im Detail hieß das, dass 85 von 100 Prozentpunkten erreicht wurden. So viele Punkte, wie sonst keine der getesteten Agenturen. Caritas Rundum Zuhause betreut belegte somit den ersten Platz.

18.10.2018

Demenz Info-Broschüre für PersonenbetreuerInnen in der 24-Stunden-Betreuung

In der Broschüre „Menschen mit Demenz betreuen – Informationen und Tipps für den Alltag in der 24-Stunden Betreuung“ finden PersonenbetreuerInnen einen kurzen Überblick und wertvolle Tipps für den Betreuungsalltag.

04.04.2018

Train to Care - 1.600 Teilnehmerinnen in 7 Jahren!

Durch spezifische Weiterbildung wird die Betreuungsqualität in der 24-Stundenbetreuung gestärkt. Die Kurse zu den Themen wie Demenz, Palliativbegleitung, Kinästhetik oder Ernährung im Alter werden von den Personenbetreuerinnen begeistert nachgefragt, sie erhöhen ihre Kompetenz und sind nützlich für die Praxis. So haben bereits über 1600 Teilnehmerinnen an insgesamt mehr als 132 Kursen teilgenommen.

17.11.2015

24-Stunden-Betreuung: Qualität wird sichtbar

Caritas, Hilfswerk und Volkshilfe präsentieren gemeinsamen Standard mit Label: Sicher. Kompetent. Fair.